Referenzen / Equipment

 

Referenzen u.a.:

Museum für Natur und Umwelt Lübeck – Sounddesign Ausstellungsetage Unterwasserwelten
Flugfilm Lübeck Trave – Soundtrack
Taiji Akademie Frankfurt – DVD Film-Produktion
Fred Voss Geometrische Studien – Sounddesign Animationsfilme
Motion Gimmick Media-Art Osnabrück – Terra Vita DVD Film-Projekt
Naturpark Terravita – Webfilme, DVD-Filme
http://www.geopark-terravita.de/de/terragenesis-animation

Equipment:

Hardware
Apple G5 Rechner / 16 GB RAM / M-Audio Interface
Apple iMac

Apple ipad Pro
Apple 30″ + 27″ Monitore
Yamaha Synthesizer XF7 / MOXF 6
Yamaha Konzertflöte
Yamaha 12 Kanal Digital-Mixer N8
Tascam DAT Recorder DA-P1
Sony PCM-D100
Yamaha Studio Aktiv-Boxen
Tascam Dat Recorder DR-40
Röde Microphone NT 1000, NT 4, NT 3
AKG Studio Kopfhörer
Beyerdynamik Kopfhörer DT 990 Pro

Software
Digital Audio Workstation – Apple Logic Studio Pro X
Eastwest Librarys – RA, Goliath, Stormdrum, Symphonic Orchestra
Spectrasonics Stylus RMX, Omnisphere, Trilian, Atmosphere
Diverse Librarys – Absynth, Kontakt, Motu Ethno,
Vir2 Q, The Elements, Evolve, Synergie, Outer Limits,
Candy, Epic World, Forest Kingdom, Desert Winds, Cinematic Strings 2,
Symphobia, Lumina, Ethera, Tina Guo, Olafur Arnalds, 8DIO Blossom, Natural Forces, Vocalise, Shakuhachi, Albion V
Emotional Cello, Spitfire Crystals, Spitfire Phobos, Ethera 2,

 

 

 

 

Ich möchte Sie davon überzeugen sich die Klangkompositionen über einen guten Kopfhörer
anzuhören.
Wir Klangkünstler haben oft das Problem, das unsere Kompositionen nicht so gehört werden
wie wir sie abgemischt haben.

Im Autoradio gehen wir komplett baden.
Auch Laptoplautsprecher können die Qualität nicht wieder geben.

Es wäre für Sie eine wahre Bereicherung meine Kompositionen so zu hören wie ich sie
konzipiert habe.
Leise Passagen, Räumlichkeit und z.B. das Rauschen der Blätter sollten Sie genießen können.
Ich empfehle Ihnen daher einen Kopfhörer von Beyerdynamic z.B. den DT 990 Pro / 250 Ohm.